Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Lance Armstrongs gestohlenes Fahrrad wieder aufgetaucht
Nachrichten Medien & TV Lance Armstrongs gestohlenes Fahrrad wieder aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 19.02.2009
Armstrongs Rennmaschine ist eine Sonderanfertigung. Quelle: Doug Pensinger/afp
Anzeige

Das Fahrrad des siebenfachen Tour-de-France-Siegers war am Wochenende nach einem Rennen vor einem Hotel gestohlen worden. Die Diebe hatten den Wagen von Armstrongs Astana-Team aufgebrochen und gleich mehrere Räder mitgehen lassen. Die Polizei wollte dem 37-Jährigen sein wertvolles Sportgerät nun zurückgeben.

Nach dem Diebstahl war auf der Internet-Plattform Facebook eine Gruppe namens „Eine Million Bürger suchen nach Lance Armstrongs gestohlenem Fahrrad“ gegründet worden. Diese hatte innerhalb weniger Tage mehr als 1200 Mitglieder. Armstrong selbst startete im Netzwerk Twitter einen Hilferuf, ihn bei der Suche nach dem Rad zu unterstützen. Wer das gute Stück schließlich zurückbrachte, wurde nicht bekannt. Die Polizei erklärte lediglich, die Ermittlungen wegen Diebstahls dauerten an.

Anzeige

Armstrong hatte sich 2005 aus dem Profi-Radsport zurückgezogen, versucht aber gerade ein Comeback. Ungeachtet immer wieder laut werdender Doping-Vorwürfe will er in diesem Jahr auch noch einmal bei der Tour de France starten.

afp