Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Lena erreicht die Doppelspitze der deutschen Hitparade
Nachrichten Medien & TV Lena erreicht die Doppelspitze der deutschen Hitparade
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 08.06.2010
Lena erobert mit ihrer Single "Satellite" und ihrem Album "My Cassette Player" die Doppelspitze der Charts. Quelle: dpa
Anzeige

Ihr Song „Satellite“, mit dem sie vor eineinhalb Wochen den Eurovision Song Contest für Deutschland gewann, kletterte von Platz sieben wieder auf die eins zurück, mit ihrem Album „My Cassette Player“ behauptete sie sich an der Spitze. Die Single verkaufte sich mittlerweile mehr als 500.000 Mal, das Album wurde 300.000 Mal abgesetzt, wie ihre Plattenfirma Universal Music bekanntgab.

In den Single-Charts verdrängte Lena kurz vor Beginn der Fußball-WM den Somalier K’Naan mit dem Fußball-Song „Wavin’ Flag“ auf Rang zwei, dahinter liegt Unheilig mit „Geboren um zu leben“ (Vorwoche: 4) vor einem weiteren Fußball-Song, nämlich „Waka Waka (This Time For Africa)“ (Vorwoche: 6). Der beste Neueinsteiger in der Single- Hitparade ist der Song „Helele“ von Velili & Safri Duo auf Platz elf, wie das Marktforschungsunternehmen Media Control am Dienstag mitteilte.

Anzeige

Bei den Alben schaffte es Jack Johnson als Neueinsteiger mit seiner Platte „To The Sea“ auf Anhieb auf Rang vier. Ganz vorne stehen hinter Lena noch Unheilig mit „Große Freiheit“ (Vorwoche: 5) und die Fantastischen Vier mit „Für Dich Immer Noch Fanta Sie“.

dpa