Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Machen Sie sich mit den Neuheiten von Vista vertraut
Nachrichten Medien & TV Machen Sie sich mit den Neuheiten von Vista vertraut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:17 15.12.2008
Windows Vista Begrüßungscenter
Anzeige

Dieses Fenster ist nett und auch sehr nützlich. Es erscheint nach dem ersten Start automatisch und bietet einen groben Überblick über die Eigenheiten von Windows Vista. Es kann auch später immer wieder über die Startleiste (Start > Systemsteuerung > "System und Wartung" > "Erste Schritte mit Windows") neu aufgerufen werden.

Nach der Installation bietet sich das Begrüßungscenter an, um erste wichtige Konfigurationen an Windows Vista bequem vorzunehmen, etwa zusätzliche Benutzer für den PC anzumelden oder noch nicht erkannte Hardware einzurichten. Oben im Fenster werden in einem breiten Feld die wichtigsten technischen Daten des Rechners aufgelistet, etwa die Speichergröße von RAM und Festplatte. Die weiteren Funktionen im Einzelnen:

Erste Schritte mit Windows:

Computerdetails anzeigen

Damit erlangen Sie Basisinformationen über die Innereien Ihres PCs: Was für ein Prozessor ist eingebaut? Wie viel Arbeitsspeicher? Eine Neuheit ist der Windows-Leistungsindex: Damit bewertet Windows Vista, wie "gut" Ihr Computer ausgestattet ist. Auf einem unsererem Testrechner erreichten wir zum Beispiel den Wert 4,9. Besonders Computerspiele sollen künftig auf der Verpackung mit diesem technischen Leistungsindex bewertet werden. Hat das Spiel einen kleineren Leistungswert als unser Beispiel 4,9, würde es sehr wahrscheinlich auf diesem Testrechner laufen.

Anzeige

Dateien und Einstellungen übertragen

Dieser Menüpunkt startet das Programm Windows EasyTransfer, das beim Übertragen von Dateien und Einstellungen von einem älteren Computersystem auf das neue hilft. Benutzerkonten, eigene Dateien und viele Einstellungen lassen sich damit übernehmen. Auch beim Aufbau eines Netzwerks hilft dieses Programm.

Neue Benutzer hinzufügen

Mit dieser Funktion lassen sich neue Benutzerkonten einrichten und bestehende verwalten. So können Zugriffsrechte für einzelne Ordner oder Programme festgelegt sowie Kennwörter und Bilder verändert werden. Auch eine Jugendschutzfunktion bietet Vista unter diesem Punkt an.

Mit dem Internet verbinden

Über dieses Menü können Sie in der Regel schnell und bequem eine Internetverbindung herstellen, egal ob per Modem, ISDN, DSL oder WLAN.

Windows Ultimate Extras (nur bei Vista Ultimate)

Microsoft will für die Ultimate-Version von Vista zusätzliche Programme anbieten. Diese sind - sofern sie sich nicht durch das automatische Update selbst installieren - über diesen Menüpunkt abrufbar.

02.03.2016
Medien & TV Tipps für Windows Vista - Der neue Desktop
03.12.2008
15.12.2008