Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Moderator Günther Jauch muss Promis noch mal Fragen stellen
Nachrichten Medien & TV Moderator Günther Jauch muss Promis noch mal Fragen stellen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 26.05.2009
Musste die Promis wegen einer Panne ein zweites Mal befragen: Moderator Günther Jauch. Quelle: Henning Kaiser/ddp
Anzeige

Die Teilnehmer und Moderator Günther Jauch mussten erneut antreten, da die Fragen nicht, wie sonst üblich, direkt nach einer vertraulichen Sitzung vernichtet wurden, teilte der Sender in Köln mit. Die Unterlagen seien stattdessen fälschlicherweise in einem Konferenzraum liegen geblieben.

RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger wollte eigenen Angaben zufolge mit dieser Entscheidung „ganz auf Nummer sicher“ gehen. „Allein die theoretische Möglichkeit, dass Fragen nach außen hätten gelangen können, reicht mir aus, um die Prominenten und uns vor Vorwürfen zu schützen“, sagte er. Allen Mitspielern wurde Senderangaben zufolge mindestens die bei der ersten Aufzeichnung erspielte Gewinnsumme zugesichert.

Anzeige

Jauch begrüßte die Entscheidung. „Ich finde es gut, dass RTL ebenso schnell wie konsequent reagiert hat und dass sich alle Prominenten ein zweites Mal auf den Kandidatenstuhl wagen“, sagte er.

Für einen guten Zweck spielen nach Angaben des Senders Comedian Cindy aus Marzahn und Gewichtheber Matthias Steiner. Außerdem raten RTL-Schuldnerberater Peter Zwegat sowie als Duo Deutschlands neuer „Superstar“ Daniel Schuhmacher mit der Zweitplatzierten der CastingshowDeutschland sucht den Superstar“, Sarah Kreuz.

Die Sendung ist die 18. Ausgabe des Prominentenspecials der Quizshow. Bisher traten unter anderen Thomas Gottschalk, Oliver Pocher, Dieter Bohlen, Hape Kerkeling, Ralf Schumacher, Rudi Völler, Anke Engelke, Alice Schwarzer und Harald Schmidt an. Gottschalk und Pocher erspielten als bisher Einzige den Hauptgewinn von einer Million Euro. Nach der Spezialausgabe beginnt die Sommerpause der Quizshow. Im September wird dann der zehnte Geburtstag der Sendung gefeiert.

ddp