Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Privatsender mit eigenen iPad Apps
Nachrichten Medien & TV Privatsender mit eigenen iPad Apps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 03.05.2010
Das iPad von Apple
Das iPad von Apple
Anzeige

Damit sind sie nach eigener Einschätzung bestens auf den Deutschlandstart des iPads Ende Mai vorbereitet. Zu den beteiligten Sendern des Digital-5-Konsortiums gehören Antenne Bayern, Radio/Tele FFH (Hessen), Hit-Radio Antenne (Niedersachsen), Radio Hamburg, Radio SAW (Sachsen-Anhalt) und 104.6 RTL Berlin.

Der Geschäftsführer von Digital-5 und Radio FFH, Hans-Dieter Hillmoth, sagte am Montag in Bad Vilbel bei Frankfurt, die neuen Apps sollten helfen, das Radio in der mobilen Welt zu positionieren. „Natürlich funktionieren generell alle iPhone-Apps auch auf dem iPad - sind aber nicht für den großen Bildschirm optimiert.“

Die meisten Digital-5-Sender bieten seit Anfang 2009 ihre Radio-Programme und Zusatzfunktionen wie Wetter, Verkehr, Blitzer, Webcams, Staucams, Nachrichten oder Twitter-Feeds per Zusatzprogrammen (Apps) auf Smartphone-Handys - iPhone, Blackberry, Nokia oder Android - an. Diese Programme für den Empfang sind kostenlos.