Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV „Familienduell Prominenten-Special“ floppt
Nachrichten Medien & TV „Familienduell Prominenten-Special“ floppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 31.12.2013
Das „Familienduell Prominenten-Special“ mit Daniel Hartwich kam gerade einmal auf 2,64 Millionen Zuschauer. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der letzte Einsatz von Wotan Wilke Möhring als Kommissar Ben Lietz hat das ZDF am Montagabend zum Quotenkönig gemacht. 5,95 Millionen Zuschauer schalteten den „Stralsund“-Krimi „Freier Fall“ ein. Das entspricht einem Marktanteil von 18,4 Prozent. Möhring hat die Rolle als Fernsehschnüffler im Zweiten aufgegeben, weil er seit kurzem auch im ARD-„Tatort“ auf Verbrecherjagd ist.

Das „Erste“ konnte am Montag ebenfalls punkten. Der spielerische Jahresrückblick “2013 - Das Quiz“ mit Frank Plasberg zog 5,39 Millionen Zuschauer (17,6 Prozent) an. Einen Durchhänger erlebte derweil RTL: Das „Familienduell Prominenten-Special“ mit Daniel Hartwich kam gerade einmal auf 2,64 Millionen Publikum (8,3 Prozent). Für einen Silberstreif am Horizont sorgte danach ein Special der Show „Bauer sucht Frau“, das 4,17 Millionen (12,8 Prozent) sahen.

Mit der Sat.1-Fantasykomödie „Solange du da bist“ verbrachten 2,47 Millionen Zuschauer (7,7 Prozent) den Abend. Die Vox-Serie „Arrow“ erreichte 1,53 Millionen Zuschauer (4,8 Prozent). Die RTL-II-Reihen „Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie“ sowie „Der Trödeltrupp - Das Geld liegt im Keller“ kamen auf 1,34 Millionen (4,2 Prozent) und 1,15 Millionen (3,7 Prozent). Auf die Doppelfolge der ProSieben-Zeichentrickserie „Die Simpsons“ entfielen 1,31 Millionen (4,2 Prozent) und 1,46 Millionen (4,5 Prozent). Den Actionfilm „True Lies“ auf Kabel eins verfolgten 1,62 Millionen (5,2 Prozent).

dpa

Medien & TV „Tatort“ aus Kiel - Tödliche Lügen
Christiane Eickmann 01.01.2014