Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Raab will wieder zur Bundestagwahl-Runde laden
Nachrichten Medien & TV Raab will wieder zur Bundestagwahl-Runde laden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 08.03.2009
Moderator Stefan Raab Quelle: Henning Kaiser/ddp
Anzeige

Beim vergangenen Mal 2005 sei das ein Riesenerfolg gewesen - „obwohl das eigentlich bloß aus der Idee entstanden ist, das, was die anderen da beim Kanzlerduell gefragt haben, auch zu können“.

Die Sendung habe bei den jungen Zuschauern 18 Prozent Marktanteil gehabt. „So was kriegen die Politiker, die immer die jungen Wähler erreichen wollen, sonst nie. Ich kann der Kanzlerin nur raten zu erscheinen“, sagte Raab.

Anzeige

In der Live-Sendung „Die TV total Bundestagswahl - Wir wählen schon heute“ vor vier Jahren hatten die Bürger bereits einen Tag vor der Wahl per Telefon ihre Stimme abgeben können. Vor der Abstimmung hatten führende Politiker in der Sendung noch einmal für die Positionen ihrer Parteien geworben. Für die SPD war Parteichef Franz Müntefering angetreten, für die CDU der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff, für die FDP Parteichef Guido Westerwelle, für die Grünen Bundesumweltminister Jürgen Trittin und für die CSU Bayerns Innenminister Günther Beckstein.

Raab feiert derzeit sein zehntes Dienstjubiläum bei ProSieben. Am 8. März 1999 startete er seine Sendung „TV total“ auf dem Sender. In einer Jubiläumswoche zeigt ProSieben vom 9. bis zum 12. März jeweils um 23.15 Uhr „die Höhepunkte aus zehn Jahren ’TV total’“.

ddp