Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV So binden Sie Internet-Schlagzeilen ein
Nachrichten Medien & TV So binden Sie Internet-Schlagzeilen ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 15.12.2008
Anzeige

Immer im Blick: Miniprogramme in der Seitenleiste

Ein "Gadget" ist zu deutsch eine Sondervorrichtung, ein "Dingsbums" oder auch eine "technische Spielerei". Ein paar dieser Gadgets bringt Vista gleich mit. Beim ersten Start werden in der Sidebar nur drei angezeigt, es sind aber noch weitere an Bord – außerdem können zusätzliche aus dem Internet bezogen werden. Praktisch: Die Gadgets werden zwar nur angezeigt, wenn die Sidebar auch aktiviert ist, sie sind aber nicht zwangsläufig an die Seitenleiste angebunden, sondern können auf jeden beliebigen Platz des Desktops verschoben werden. Probieren Sie es aus: Klicken Sie zum Beispiel auf die Uhr, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie das Gadget auf einen anderen Platz des Desktops. Möchten Sie die Uhr wieder in die Sidebar einbinden, schieben Sie sie einfach auf ihren angestammten Platz zurück, oder Sie führen mit der Maus einen Rechtsklick auf die Uhr durch und wählen dann „An die Sidebar andocken“.

Sidebar

Ihnen werden auf der rechten Seite der Uhr vielleicht zwei kleine Symbole aufgefallen sein, die erscheinen, sobald Sie mit der Maus über das Zifferblatt fahren: ein kleines Kreuz und ein Schraubenschlüssel. Mit einem Klick auf das Kreuz schließen Sie das Programm und entfernen es gleichzeitig auch dauerhaft aus der Sidebar. Über das Schraubenschlüsselsymbol erreichen Sie die Einstellungen des Miniprogramms. Bei der Uhr haben Sie zum Beispiel die Wahl zwischen einigen unterschiedlichen Zifferblättern – von schick bis sportlich oder verspielt. Außerdem können Sie festlegen, welche Zeitzone Sie angezeigt bekommen möchten. Wenn Sie wissen möchten, wie spät es zu gleicher Zeit in Berlin und etwa in Casablanca ist, können Sie auch zwei Uhren auf der Sidebar positionieren, die unterschiedliche Zeitzonen anzeigen. Das geht so: An oberster Stelle in der Sidebar befindet sich eine kleine Symbolleiste, in der ein Pluszeichen und zwei kleine Pfeile angezeigt werden. Wenn Sie auf das Pluszeichen klicken, öffnet sich ein neues Fenster, in dem Ihnen alle derzeit verfügbaren Gadgets angezeigt werden. Alternativ können Sie auch mit der rechten Maustaste auf einen freien Bereich der Sidebar klicken und im Auswahlfenster, das sich anschließend öffnet, die Option „Minianwendungen hinzufügen“ wählen. Doppelklicken Sie nun das Uhrensymbol. Mit einem Klick auf den Schraubenschlüssel oder wahlweise auch einem Rechtsklick auf die Uhr und anschließend auf „Optionen“ erreichen Sie die Einstellungen, in denen Sie die Zeitzonen anpassen können.

Anzeige

Weitere Miniprogramme in die Sidebar einbinden

Die Seitenleiste können Sie mit wenigen Klicks Ihren Vorlieben anpassen: Weitere Gadgets platzieren Sie in der Sidebar, indem Sie einfach in der Anzeige aller verfügbaren Minianwendungen einen Doppelklick auf das entsprechende Symbol des Gadgets durchführen. Zur Auswahl stehen Ihnen eine Handvoll weiterer Minianwendungen, zum Beispiel eine kleine Diashow, die in die Sidebar eingebunden werden kann. Beim ersten Start zeigt sie lediglich ein paar Beispielbilder, über die Einstellungen kann aber festgelegt werden, aus welchem Ordner Sie Fotos für die Diashow aufrufen soll. In den Optionen lässt sich auch festlegen, wie lange jedes einzelne Bild angezeigt werden soll und welcher Übergangseffekt zwischen den Fotos verwendet wird. Gefällt Ihnen eines der Bilder besonders gut, fahren Sie einfach mit der Maus darüber und klicken Sie auf die kleine Lupe, die dann erscheint. So bekommen Sie eine große Ansicht des Bildes gezeigt.

Zu den weiteren mitgelieferten Gadgets gehören eine Wettervorhersage, ein Kalender und ein Währungsrechner. Wenn Sie bei der Auswahl der Gadgets zusätzliche Informationen zu den Miniprogrammen angezeigt bekommen möchten, klicken Sie in dem Fenster, in dem alle Gadgets angezeigt werden, einfach auf die Auswahl „Details einblenden“. Diese finden Sie am unteren Rand.

Medien & TV Windows Vista Serie - Suchen und Finden
03.12.2008
03.12.2008
03.12.2008