Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV TV Quote: Alle wollen die Handball-WM sehen
Nachrichten Medien & TV TV Quote: Alle wollen die Handball-WM sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:41 24.01.2019
Glückliche Gesichter im Fernsehen, gute Einschaltquoten bei der ARD. Quelle: Federico Gambarini/dpa
Berlin

Die Handballfans saßen am Mittwochabend erneut vor dem Fernseher. Mit durchschnittlich 9,09 Millionen Zuschauern war die Live-Übertragung des WM-Spiels der deutschen Handball-Nationalmannschaft gegen Spanien mit Abstand die gefragteste Sendung des Tages. Der Marktanteil für das Erste lag bei 27,2 Prozent. Dem bereits für das Halbfinale qualifizierten deutschen Team gelang ein knapper 31:30-Sieg. Die „Tagesschau“ um 20 Uhr sahen allein im Ersten 5,50 Millionen Zuschauer (17,6 Prozent).

Das ZDF zeigte ab 20.15 Uhr den TV-Krimi „Mord geht immer: Der Koch ist tot“. Dafür interessierten sich im Schnitt 4,52 Millionen Zuschauer (13,5 Prozent).

Handball siegt bei der TV-Quote über TV-Krimi

Die Kuppelshow „Der Bachelor“ auf RTL sahen 2,83 Millionen (8,6 Prozent). Direkt danach kam ab 22.15 Uhr die RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ auf 5,12 Millionen Zuschauer (23,4 Prozent), einige mehr als am Abend davor (4,86 Millionen, 25,8 Prozent). Diesmal musste Schauspielerin Doreen Dietel („Dahoam is Dahoam“) gehen.

ZDFneo zeigte die Wiederholung von „Ein starkes Team: Tödliche Verführung“. Dafür interessierten sich 1,59 Millionen (4,7 Prozent), für das Science-Fiction-Abenteuer „Die Jagd zum magischen Berg“ bei Kabel eins 1,34 Millionen (4,1 Prozent).

Auf ProSieben sahen 1,32 Millionen (4,2 Prozent) die Actionkomödie „Spy – Susan Cooper Undercover“ mit Melissa McCarthy, auf Sat.1 im Schnitt 1,25 Millionen (3,9 Prozent) „Plötzlich arm, plötzlich reich – Das Tauschexperiment“, auf RTL II durchschnittlich 1,17 Millionen (3,6 Prozent) die Dokusoap „Die Wollnys – Eine schrecklich große Familie!“ und auf Vox 1,09 Millionen (3,2 Prozent) die Serie „Outlander“.

Von dpa/RND

Jürgen von der Lippe wird mit dem Ehrenpreis der Stifter des Deutschen Fernsehpreises ausgezeichnet. Sein Erfolgsgeheimnis: Bühnenpräsenz, Kreativität – und ein Hawaii-Hemd.

24.01.2019

Amazon will sich gegen den Vorwurf der Schleichwerbung bei einer Folge der Serie „Pastewka“ wehren und legt Einspruch ein. Derweil tauscht der Streamingdienst die entsprechenden Folgen aus.

24.01.2019

Da hatte es doch tatsächlich den Anschein, als würde Frieden ins Camp einkehren. Aber es heißt aufatmen. Endlich wieder Zoff im Dschungel!

24.01.2019