Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Talkmaster Letterman entschuldigt sich öffentlich bei seiner Frau
Nachrichten Medien & TV Talkmaster Letterman entschuldigt sich öffentlich bei seiner Frau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 06.10.2009
US-Talkmaster David Letterman. Quelle: afp
Anzeige

Sie sei durch sein Verhalten „schrecklich verletzt worden“, räumte der 62-Jährige in seiner CBS-„Late Show“ am Montag ein. Er arbeite wirklich hart daran, seine Beziehung wieder in Ordnung zu bringen. Die Sendung am Montag war Lettermans erste, nachdem der Star-Moderator am Donnerstag öffentlich verkündet hatte, dass er wegen der Affären Opfer eines millionenschweren Erpressungsversuchs geworden war.

Der Tatverdächtige, selbst CBS-Mitarbeiter, wurde festgenommen, bestritt die Tat aber, wie der Sender berichtete. Lettermann hätte nach eigenen Angaben zwei Millionen Dollar zahlen sollen, andernfalls wollte der Erpresser sein Wissen öffentlich machen.

Anzeige

In seiner Show vom Montag griff Letterman den Fall Medienberichten zufolge wiederholt auf und scherzte auch darüber. Nicht einmal die Dame in seinem Navigationsgerät habe an diesem Morgen mit ihm sprechen wollen, verkündete der 62-Jährige. Er habe das ganze Wochenende damit verbracht, seine Hassbriefe durchzuarbeiten. Kühl sei es nicht nur draußen gewesen, sondern auch in seinem Haus.

Letterman hatte im März seine langjährige Freundin, mit der er bereits seit zwei Jahrzehnten liiert war, geheiratet. Die beiden haben einen sechsjährigen Sohn.

ddp