Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Tod von Rolf Hoppe: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ läuft am Samstag im Fernsehen
Nachrichten Medien & TV Tod von Rolf Hoppe: „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ läuft am Samstag im Fernsehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 16.11.2018
Die ARD zeigt am Samstag "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" mit dem verstorbenen Rolf Hoppe Quelle: SZ Thomas Lehmann/dpa-Zentralbild/dpa
Anzeige
Hannover

Als König in der beliebten Märchenverfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ bleibt Rolf Hoppe dem deutschen Fernsehpublikum in Erinnerung. In Gedenken an den am Mittwoch verstorbenen Dresdner Schauspieler zeigt die ARD die deutsch-tschechische Produktion von 1973 am Samstag um 11.25 Uhr im Ersten.

Der Theater- und Filmdarsteller Hoppe war am Mittwoch im Alter von 87 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben. Sein erstes Theaterengagement hatte der gebürtige Thüringer in Halle, lange stand Hoppe in seiner späteren Heimat Dresden auf der Bühne. Eine seiner bedeutendsten Rollen war seine Darstellung von Hermann Göring im Spielfilm „Mephisto“.

Anzeige

Lesen Sie hier: Nachruf auf Rolf Hoppe: Ein besessener Schauspieler

Auch zur Weihnachtszeit wird Rolf Hoppe als König wieder in „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel zu sehen sein. Alle Sendetermin finden Sie hier.

Von RND/mkr