Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Medien & TV Verleger legen Kartellbeschwerde gegen Google ein
Nachrichten Medien & TV Verleger legen Kartellbeschwerde gegen Google ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 16.01.2010
Quelle: ap
Anzeige

Google wurde vom Bundeskartellamt über eine gemeinsame Beschwerde der beiden Verbände VDZ und BDZV informiert worden, sagte ein Google-Unternehmenssprecher am Sonnabend. Zwei weitere Beschwerden gegen Google stammten von der Microsoft-Tochter Ciao - ein Shoppingportal - sowie dem Kartendienst-Anbieter Euro-Cities.

Das Bundeskartellamt stelle zunächst einmal den Sachverhalt fest und habe Google um eine Stellungnahmen gebeten. Man sei gern bereit, dem Bundeskartellamt die Google-Produkte und Geschäftspraktiken zu erklären. Google sei überzeugt, dass diese den deutschen und europäischen Gesetzen entsprächen.

ap

Mehr zum Thema

Nach einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung über Abo-Fallen bei Google in der vergangenen Woche reagiert der Suchmaschinenkonzern. Google will die Werbung für Abofallen aus dem Dienst entfernen.

14.01.2010

Wie Google ist auch das US-Softwareunternehmen Adobe Ziel eines Hacker-Angriffs geworden.

14.01.2010

Wer die Umwelt schützen will, der kann das heutzutage vom heimischen PC aus machen. Statt mit Google und Co. im Netz zu stöbern, muss der umweltbewusste Internetnutzer lediglich zu einer ökologischen Suchmaschine wechseln, und schon wird aus jedem Klick ein bisschen Klimaschutz.

Frerk Schenker 13.01.2010