Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Fernsehen Harald Schmidt mit ziemlicher Nullnummer
Nachrichten Medien Fernsehen Harald Schmidt mit ziemlicher Nullnummer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 14.09.2012
Harald Schmidt hat beim Bezahlsender Sky weniger als 5000 Zuschauer pro Sendung. Quelle: dpa
Berlin

Seine Sendung verbuchte am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag (jeweils 22.15 Uhr) auf dem Pay-TV-Kanal Sky Hits und in der Zweitausstrahlung auf Sky Atlantic 0,00 Millionen Zuschauer (Marktanteil 0,00 Prozent), wie die Marktforschungsfirma Media Control in Baden-Baden errechnete.

Laut Media Control haben somit jedes Mal weniger als 5000 Zuschauer das Programm gesehen. Die Angaben fußen auf den Messungen der GfK-Fernsehforschung in Nürnberg. Schmidts Premierenshow am 4. September auf Sky Hits hatte laut Media Control 20 000 Zuschauer (0,1 Prozent). Im Frühjahr hatte sich der Privatsender SAT.1 von Schmidt verabschiedet, weil die Quoten kontinuierlich gesunken waren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus diesem Stoff werden Filme wahr: Das Leben der Bettina Wulff ist fast hollywoodreif. Nach Kohl und Guttenberg denkt Produzent Nico Hofmann an eine Saga über die einstige First Lady.

14.09.2012

Mit Gottschalk, Bohlen und Hunziker in die Zukunft? Der Start der neuen Staffel des „Supertalent“ birgt für RTL Hoffnungen. Kritiker fürchten aber: Beim privaten Marktführer ist die Luft raus.

12.09.2012

„Ta-ta, ta ta ta taaa“ – Der Sechs-Töne-Klang ist seit mittlerweile 56 Jahren aus deutschen Wohnzimmern nicht wegzudenken. Die Fanfare der ARD-„Tagesschau“ wird jetzt überarbeitet.

11.09.2012