Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Netzgeflüster Lustig oder?
Nachrichten Medien Netzgeflüster Lustig oder?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 15.10.2009
Von Ernst Corinth
Quelle: Sreenshot

Jedenfalls habe ich kürzlich gelacht, ja, lachen müssen, abends beim Fernsehen, ausgerechnet bei RTL und bei einem Mini-Quiz dieses offenbar doch subtil-humoristischen Senders. (Oder halten die bloß ihre Zuschauer für völlig blöd?) Gefragt wurde also in einer Werbepause das Folgende: Wie nennt man eine Gedächtnisstörung? a) Annemarie oder b) Amnesie.

Und dann hab ich eben gelacht ...

*

Zwei Videos machen gerade im Netz die Runde, bei denen man allerdings nicht weiß, ob man über sie lachen oder weinen sollte. In beiden steht ein heftig angetrunkener Zeitgenosse im Mittelpunkt, der im ersten Film auf tragisch-komische Weise Radfahren möchte, dass in seinem Zustand jedoch nicht gebacken bekommt. Aber immerhin kann er noch gehen. Und das unterscheidet ihm von dem sturzbetrunkenen Mann in Video 2, der trotzig-albern versucht, in einem Geschäft Bier zu kaufen.

Beide machen sich tatsächlich zum Affen. Ich hab dennoch grinsen müssen. Bin ich deswegen ein schlechter Mensch?

*

Zum Schluss der Hinweis auf einen aktuellen Bericht über die Kinobranche, die trotz der angeblich immensen Schäden durch die bösen Raubkopierer boomt. Unter der Überschrift "Keine Krise im Kino" heißt es: "Auch im dritten Quartal legten die deutschen Filmtheater bei Umsatz und Besuchern stark zu: In den ersten 40 Wochen des Jahres lösten Kinobesucher 100.799.896 Tickets und sorgten so für einen Gesamt-Umsatz von 663,2 Mio. Euro." Mehr ...

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Netzgeflüster Paranormale Aktivitäten - Wohl nicht nur im Internet

Ja, was musste ich denn am vergangenen Dienstag lesen? Al Qaida, hieß es in mehreren Berichten, sei pleite oder zumindest "fast pleite". Herausgefunden hat dies natürlich ein amerikanischer Wissenschaftler. Schon erstaunlich, mit was sich diese amerikanischen Wissenschaftler nicht alles beschäftigen.

Ernst Corinth 14.10.2009
Netzgeflüster Internet: ein Fremdwort in Krankenhäusern - Zurück am Netz

I’m back. Oder: Da sind wir wieder. Nach beinahe siebenwöchiger Krankheitspause geht es heute in hoffentlich neuer Frische mit dieser Kolumne endlich weiter. Mein Dank gilt den vielen Lesern, die mir Genesungswünsche geschickt haben. In genau einer Woche folgt der Neustart des täglichen Netzgeflüsters auf HAZ.de.

Ernst Corinth 07.10.2009

Es gibt diese Meldungen, die mit dem Satz beginnen, „Britische Forscher haben entdeckt, dass ...“. Solche Nachrichten werden gerne auch mal auf der Unterhaltungsseite der Zeitung veröffentlicht.

02.09.2009