Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
25°/ 13° Gewitter
Nachrichten Meinung
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Meinung

Unsere Verfassung hat Geburtstag, aber es bleibt wenig Zeit zu feiern. Das Grundgesetz hat immer wieder neue Feinde – und in der Corona-Zeit auch noch falsche Freunde. Die übersehen das Wichtigste, meint HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt.

23.05.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Thyssenkrupp will sich von weiteren Unternehmensteilen trennen und ist auch bereit, die Mehrheitsanteile an der Stahlsparte abzugeben. Potenzielle Partner wissen um die Schwäche des Traditionskonzern – und pokern entsprechend, meint Jens Heitmann.

19.05.2020

Verfassungsklage in Niedersachsen - Kommentar: Frühlingsgefühle

Niedersachsens Oppositionsfraktionen ziehen wegen der Coronaverordnungen vor Gericht. Das ist ihr gutes Recht. Dass aber jetzt auch die AfD dabei ist, hat einen Beigeschmack, findet unser Kommentator.

19.05.2020

Auch dank kommunaler Aufträge ging es in der Bauwirtschaft viele Jahre nur aufwärts. Nun müssen die Betriebe dieser Branche auf Hilfen aus Berlin für klamme Städte und Gemeinden hoffen, meint Jens Heitmann.

19.05.2020
Anzeige

Das VW-Gesetz gibt Niedersachsen bei Volkswagen viel Macht. Diese wäre bei einem Ausfall einer Dividende bedroht, meint Jens Heitmann. Doch in der Krise sollte jede Firma ihr Geld zusammenhalten – dies würde bedeuten, dass der Autobauer nicht so viel Gewinn an die Aktionäre ausschüttet wie bisher geplant.

17.05.2020

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Die Deutsche Telekom hat trotz der Corona-Krise Umsatz und Ergebnis gesteigert. Der Konzern leidet bisher unter einem biederen Image – dies könnte sich nun ändern, meint Jens Heitmann.

14.05.2020

Schiffbau und Werften - Kommentar: Ohne Hilfen kommt das Ende

Existenzbedrohung ist ein Wort, das zu Corona-Zeiten in vielen Wirtschaftsbranchen verwendet wird. Im Schiffbau hat das seine Berechtigung: Ohne staatliche Hilfen kommt das Aus, meint Bernd Haase.

14.05.2020

Dass auch die Anwohner von Windkraftanlagen profitieren sollen, liegt nahe, meint Jens Heitmann. Die Eigentümer der Flächen kassieren schließlich schon lange.

12.05.2020

Gesundheitsminister Jens Spahn ist mitverantwortlich, dass die Krankenkassen erhebliche Mehrausgaben bewältigen müssen und Finanzprobleme bekommen, meint Jens Heitmann. Schaden muss es ihm dennoch nicht.

09.05.2020
Anzeige
Anzeige
Anzeige