Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
29°/ 19° Gewitter
Nachrichten Meinung

Meinung

Das geplante Volksbegehren für mehr Artenschutz trägt Sprengkraft in sich – und könnte die Landwirtschaftspolitik der Landesregierung torpedieren, meint Michael B. Berger.

05.08.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Lange war die Kreuzfahrtbranche vom Erfolg verwöhnt. Bereits vor der Corona-Krise hat sich jedoch gezeigt, dass der Boom nicht ewig währen konnte, meint Jens Heitmann.

03.08.2020

Die Stadtverwaltung hat sich mit der Region und Schaustellern auf ein neues Konzept zu einem City-Rummel geeinigt. Und damit einen überraschenden Weg aus dem Corona-Stillstand gefunden. Dass sich bald wieder die Karussells drehen, sollte daher nicht nur Kinder freuen, meint HAZ-Redakteur Stefan Arndt

02.08.2020

Deutsche Hersteller können ihre E-Autos nur mit erheblicher Verzögerung ausliefern. Die ausländische Konkurrenz freut sich, meint Jens Heitmann.

01.08.2020
Anzeige

Trotz hoher Unterschiede bei den Trinkwasserpreisen haben Verbraucher keine Mösglichkeiten, den Anbieter zu wechseln. Das Land und Kommunen müssen deshalb darauf dringen, dass besonders teure Anbieter ihre Kosten senken, meint Mathias Klein.

30.07.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Der Rückgang am Ausbildungsmarkt ist nicht Folge der Corona-Krise, sondern eine Form von Realismus bei den Unternehmen. Diese reagieren auf den Mangel an Bewerbern, meint Bernd Haase.

29.07.2020

Der europäische Flugzeugbauer Airbus gibt im Streit über Subventionen nach. Das eigentliche Problem liegt jedoch woanders. Die Vereinigten Staaten und die EU müssten eigentlich klare Vereinbarungen treffen, welche Beihilfen im Flugzeugbau erlaubt oder welche nicht mehr gerechtfertigt sind, meint Jens Heitmann.

25.07.2020

Es ist leicht, als Bürger auf Verwaltungen zu schimpfen. Und nicht immer gerecht. Doch in Hannover hat die Kritik am Rathaus ein Maß erreicht, das aufhorchen lässt. So kann es in der Stadt nicht weitergehen, meint HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt.

25.07.2020

Der Mindestlohn soll nach den Plänen von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) auf 12 Euro steigen. Auch die Mehrheit in der Bevölkerung hält dies für angemessen – für die Beschäftigten ist das aber keine Garantie dafür, dass sie am Ende mehr Geld in der Tasche haben, meint Jens Heitmann.

23.07.2020
Anzeige
Anzeige