Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Nur zu sparen bringt keine Rettung
Nachrichten Meinung

Kommentar der HAZ zu Karstadt und Kaufhof in Hannover: Nur zu sparen bringt keine Rettung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 28.05.2019
Karstadt und Kaufhof in Hannover haben jetzt einen gemeinsamen Eigentümer – und könnten Impulsgeber für die Innenstadt sein. Quelle: Moritz Frankenberg
Anzeige
Hannover

Karstadt und Kaufhof sind fusioniert – aber das allein löst noch keines der vielen Probleme. Die Werbung ist vereinheitlicht, Einkauf und Logistik werden verschmolzen. Doch auch das sind nur Sparbeiträge und keine Schritte nach vorne. Der neue Großeigentümer braucht eine zündende Idee, wie er die Kundschaft wieder in seine Häuser locken will. Sonst droht ein Ausbluten.

Fast 150 Jahre lang haben sich Karstadt und Kaufhof einen Konkurrenzkampf geliefert. In den glanzvollen Zeiten war es eine Konkurrenz um das beste Sortiment, um die beste Präsentation, um die beste Beratung an den besten Standorten. Seit mehr als einem Jahrzehnt aber ist aus dem kraftvollen Antritt ein stetes Kämpfen geworden, unter dem nicht nur die Mitarbeiter leiden. Dabei gibt es gute Ansätze. Die Feinkostabteilungen bei Kaufhof sind großartig, das Galerie-Konzept hat viel frischen Wind in die Häuser gebracht, Karstadt punktet seit der Aufgabe von Spezialstandorten mit seinem wieder umfassenderen Sortiment. Ganz offenkundig aber fehlt es im Management an Mut, neue Ideen kraftvoll durchzusetzen.

Anzeige

Und das ist nötig – denn der Innenstadthandel leidet. Am Freitag war letzter Tag bei Benetton in Hannover, Esprit ist schon geschlossen, Gerry Weber hat Insolvenz angemeldet, S.Oliver weicht einem Zalando-Shop. Gerade die großen Kaufhäuser könnten Impulsgeber für die Städte sein, wenn sie neue Konzepte entwickelten, wie das Einkaufen wieder attraktiv wird. Einen Versuch wäre es wert. Dann aber darf es nicht nur ums Sparen gehen, sondern der Großeigentümer müsste investieren.

Lesen Sie auch die Nachricht:

Bei Kaufhof in Hannover geht die Jobangst um

Von Conrad von Meding

Meinung Kommentar zum Kraftwerk Stöcken - Das Feilschen geht weiter
23.05.2019
Meinung Kommentar zur zunehmenden Kritik an Vermietern - Wohnungsbau nicht bremsen
22.05.2019
Meinung Alstom-Wasserstoffzüge - Mutige Entscheidung
24.05.2019