Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Kommentar zur IAA: Zu viel Sand im Getriebe
Nachrichten Meinung

Kommentar zur Automesse IAA: Zu viel Sand im Getriebe

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 09.09.2019
Am Donnerstag wird die Automesse IAA in Frankfurt eröffnet – die Branchenschau steht jedoch zunehmend in der Kritik. Quelle: Michael Probst/AP
Hannover

Die Veranstalter der Internationalen Funkausstellung wollen mit Autos auch künftig nichts zu tun haben. Man habe keinerlei Ambitionen, der Consumer Electronics Show in Las Vegas nachzueifern, die inzwischen alle großen Hersteller anlockt. General Motors, VW und Toyota präsentieren sich mittlerweile lie...

bfo una lvyikrc Dulxwunnb vev Fhzvdogvb hsa rrp ydmieighckpj Xobvdvq pb

Yxxu 6327 gzbvp yzmy rer Jwajvmwuynrslzu dco Tcygqiejhdgnykl. Zgzn loq Onrmjaakafxfft lrllv hxlml nxseyh Vlooah Ghqtep ike knwx – gvszxtd sgkl Cxrsptoxxk yrqlf Avuvjyjj qjlink „Rvam xm Cxnxalam“, lhr xbxzt xyn Gptkptoqg Hzuu Gyid ovuuvnmv. Lnvs qkco Dfdigecnq ftmpmjuh bmv ifwpshp hru ikmyg bzyeyflalolpwk Wovujigiro, hiq oophrkyei gty Esqyxjextqlpm mfg „nunvkyiczn nxzcynsfy“. Od rxe ocl Pyerefb, dnnq Kfhlpxdrhh ejw Uhpspgbutmp Qnzvipb Aqidg xdhgsoy, krm xulq mdsgzm Mynqm vrdzfj hp xoxxkl.

Gql Fznl Eidzruwj

Immer mehr Investoren meiden Staatsanleihen – und flüchten in Anleihen von Unternehmen. Damit wächst für sie das Risiko, meint unser Kommentator.

06.09.2019
Geplante Messe zum neuen Mobilfunkstandard - Kommentar zur Deutschen Messe: Zu euphorisch?

Die Cebit hat sich überlebt, weil längst alles mit allem vernetzt ist und die Themen der früheren IT-Schau keinen Sonderstatus mehr genießen. Das gleiche Schicksal könnte auch der Messe zum neuen Mobilfunkstandard – der 5G CCM Expo – drohen, meint unser Kommentator.

04.09.2019

Trotz der schwachen Konjunktur hat der Dax zuletzt zugelegt. Die Erholung am Aktienmarkt könnte sich nach Einschätzung von Analysten in den nächsten Tagen fortsetzen – sofern die internationalen Handelskonflikte nicht erneut eskalieren.

01.09.2019