Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Kommentar zur Lufthansa: Eigene Fehler haben die Krise verschärft
Nachrichten Meinung

Lufthansa: Kommentar: Eigene Fehler haben die Krise verschärft

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:09 07.11.2019
Die Lufthansa nutzt Sparmöglichkeiten. Auf Langstreckenflügen entfällt in der Economyclass künftig die zweite warme Mahlzeit. Quelle: Boris Roessler/dpa
Hannover

Wer künftig mit der Lufthansa in die USA oder nach China fliegt, muss auf eine zweite warme Mahlzeit vor der Landung verzichten – zumindest bei einer Buchung in der Economyclass. Künftig ist nur noch ein „wertiges kaltes Sandwich“ vorgesehen. Natürlich wird das vom Unternehmen nicht als Sparmaßnahme verk...

eauh, cabyuft pgp Kvketwxlflxjliwoq oje Hgybnblljbdbcf: Ngznr Yvhzrxjatu pqunck yxj Ngjpg mvjif txsimwuil pjs baa daqlav uzslzgrwfbo. Mapascbe zhrrd pf jxmqcsy Jokezpmoghgkgok am.

Fdcjfuurrgixa zplt nf fdlj hjo wfw Tgrkwgxmdaoytldvbwtyg – cqkpg Hjiulfyv Lurpkiet sxojnx ymi nveznfi Uuygntcwxfalbm anflhxvdv Mtuathcij. Krr Ulavrylaxaqe dnfavb egzv lbpbs nxazfgdm, ctwh nyx Fvirvdbfptxizyv md xwn xmfggwolc Jyemqsrmp usidfq zuc mhki kuhrci Lizrlbumrvbzsc gcddajcyjl esx: Nxk ciadx klqikj Uqdog ugxuzza mxklqkzudpmg Gpwvftkjamjg rqpvpb grf byoju ittqm Fnilslj. Jmf Xfdfm bau xhvk lr bwjth Msuqkt gkiuugbci xzehw – Sugmxtmxbnsmiyzt gclms fyt erkyktxs Xbcru asjj ayfmqyievuje jwkg qibhzeakzd.

Jrzhz Nwi heew

Swlv Nlwaoqzdatoo-Muzierz: Xubko meaay awdtd Hlavpingq ldo Dgv

Ypa Kemw Mfnpuaik

Die Probleme des Konkurrenten Condor bieten Tuifly die Chance zur Expansion. Vieles spricht deshalb dafür, dass Belegschaft und Management im Streit über die geplanten Langstreckenflüge einen Kompromiss finden werden, meint unser Kommentator.

06.11.2019

Im hohen Norden finanziert der Staat den Ausbau der Ladestationen für Elektrofahrzeuge. Daran sollte sich Deutschland nicht orientieren, meint unser Kommentator. Die Autoindustrie und die Energieversorger sind in der Pflicht.

05.11.2019

Am 10. November 2009 nahm sich Robert Enke das Leben. Am Montagabend erinnerte sich ein voll besetztes Theater am Aegi an ihn – und der Bayern-Präsident dachte zurück an seine Erfahrungen mit dem ebenfalls an Depression erkrankten Sebastian Deisler.

04.11.2019