Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Den VW-Aufsehern fehlt es an Haltung
Nachrichten Meinung Den VW-Aufsehern fehlt es an Haltung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 25.02.2017
Von Stefan Winter
Ein Kommentar zu dem neuen Vergütungssystem bei VW.
Ein Kommentar zu dem neuen Vergütungssystem bei VW. Quelle: dpa
Anzeige

Die Bestimmung von Managergehältern ist inzwischen zur Wissenschaft geworden. Hoch bezahlte Spezialisten schreiben dicke Studien zu der Frage, nach welchen Kriterien die noch besser bezahlten Vorstände einer Aktiengesellschaft zu entlohnen sind. Das ist nicht frei von Modewellen: Mal orientiert man sich am Kapitalmarkt und dann wieder nicht, mal ist es langfristig ausgelegt und dann wieder nicht. Das alte VW-System, vor ein paar Jahren noch für seine mehrjährige Auslegung gelobt, führte zu Millionen-Boni trotz Abgas-Skandal – und wurde zu Recht gekippt.

Für die Neufassung hat der Konzern an wichtigen Stellschrauben gedreht. Die eingängigsten Veränderungen sind die Begrenzung der Vorstandsgehälter und die Verschärfung der Kriterien. Außerdem wirken vergangene Erfolge nicht mehr nach. Nach früheren Exzessen ist das überfällig. Dass es dafür den Diesel-Skandal brauchte, ist peinlich. Und dass Normalverdiener die Beschränkung des Chefgehalts auf 10 Millionen Euro jährlich für Entgegenkommen und Bescheidenheit halten, glaubt man hoffentlich nicht einmal in der VW-Welt.

Zudem bleibt eine andere Baustelle offen. Auch das neue System würde wohl nicht Fälle wie den von Christine Hohmann-Dennhardt verhindern, die nach gut einem Jahr Arbeit üppigst versorgt VW verließ. Sie pocht auf einen absolut üblichen Vertrag. Doch niemand übernimmt die Verantwortung für den teuren Fehlgriff. Und niemand wagt den Konflikt zum Abschied – die Ex-Vorständin könnte ja schmutzige Wäsche waschen. Ein einjähriges Gastspiel mit kümmerlichem Ergebnis bringt zweistellige Millionen. Solange ein Aufsichtsrat das müde zur gängigen Praxis erklärt, ist das Image nicht zu retten. Ein Vergütungssystem ist das eine. Haltung das andere.