Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Meinung Ein Zuschussgeschäft
Nachrichten Meinung Ein Zuschussgeschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:50 27.11.2009
Anzeige

Doch zu glauben, dass ein so ambitioniertes Zentrum sich mit nur 50 000 Besuchern im Jahr finanziell selbst tragen könnte, wie seine Fürsprecher meinen, ist kühn. In der Museumspolitik hat Kulturminister Lutz Stratmann seit Jahren keine glückliche Hand. Seine angekündigte Umstrukturierung der Museumslandschaft, die Zentren für Archäologie in Braunschweig und für Ethnologie in Göttingen schaffen sollte, stieß auf erbitterten Widerstand in den Landesmuseen. Die bereits sicher geglaubte Verpflichtung der renommierten Museumsmanager Alfried Wieczorek und Matthias Puhle scheiterte in letzter Minute. Und wie Experten vorausgesagt hatten, zerschlug sich auch der Plan, das Braunschweigische Landesmuseum mit dem Städtischen Museum dort zu verbinden.

Die Schöninger Speere waren 2008 bereits in einer gut inszenierten Landesausstellung in Hannover und Braunschweig zu sehen. Doch so wichtig die Speere sind, so gering ist ihr Schauwert. Am Ende kamen in die 800 000 Euro teure Ausstellung weniger als 30 000 Besucher. Es zeichnet sich ab, dass auch das Erlebniszentrum auf absehbare Zeit ein Zuschussgeschäft bleiben dürfte.

Meinung Klaus Dieter Oehler zur Situation in Dubai - Übertrieben
27.11.2009
Meinung Albrecht Scheuermann zur Nord/LB - Gut gerüstet
Albrecht Scheuermann 27.11.2009
Meinung Gabi Stief zur Lage der Jobcenter - Rückfall
Gabi Stief 27.11.2009