Menü
Anmelden
Wetter heiter
20°/ 8° heiter
Nachrichten Panorama
Schleicht sich an größere Beute an: Der Puma wird den Kleinkatzen zugerechnet, ist aber die viertgrößte Raubkatze der Welt. Ein Jogger in Colorado konnte sich gegen einen der seltenen Angriffe auf Menschen zu wehren.

Ein Raubtier-Fan aus Polen hält einen Puma illegal zuhause. Als er per Gerichtsanordnung das Tier im Zoo abgeben soll, flüchtet er in einen Wald. Erst nach zwei Tagen stellt er sich der Polizei.

21:16 Uhr
Anzeige

In Kairo zählt das Drachensteigen zum beliebten Freizeitspaß. Doch nun wird in Ägypten übe das harmlos wirkende Hobby diskutiert. 16 mutmaßliche Drachenhändler sind nach Unfällen fest genommen worden.

21:03 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Eine vier Jahre alte Hündin ist in Frankfurt in einem Hasenbau verschwunden. Der Hundebesitzer der Chihuahua-Dame rief die Feuerwehr. Nach mehreren Stunden konnte "Rosa" befreit werden.

20:58 Uhr

Ein 68-jähriger Mann ist mit seinem Kanu im Augsburger Eiskanal verunglückt. Badegästen holten den Bewusstlosen aus dem Wasser. Der Mann starb später im Krankenhaus.

20:30 Uhr

Im Iran ist es in einem Petrochemie-Komplex zu einer Explosion gekommen. Die genaue Ursache ist noch unklar. In den vergangenen Wochen hatte es im Iran mehrere Explosionen und Großbrände gegeben.

19:58 Uhr
Anzeige

Eine Mutter und ihr Lebensgefährte aus Sachsen-Anhalt sitzen nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Untersuchungshaft. Das Kind soll keines natürlichen Todes gestorben sein. Die Ermittlungen stehen allerdings noch am Anfang.

19:49 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Im Westen Kataloniens ist erstmals seit den Lockerungen wieder eine Ausgangsbeschränkung angeordnet worden. Ab Montag dürfen Bewohner die Häuser nur für dringende Angelegenheiten verlassen. Dies gilt für mehr als 200.000 Menschen.

19:26 Uhr

In Hannover wird eine Opernaufführung kurzfristig abgesagt, weil es für die Musiker im Orchesterzelt 0,3 Grad zu kalt ist. Eine Mindesttemperatur ist in ihren Verträgen festgehalten. 200 Besucher müssen wieder nach Hause fahren.

19:16 Uhr

Die Mitfahrer zweier Transporter haben während der Fahrt auf der A37 bei Hannover mit echt aussehenden Schusswaffen hantiert. Ein Autofahrer rief daraufhin die Polizei. Die hat nun ein Verfahren eingeleitet.

17:43 Uhr

Bei einer Bruchlandung mit einem Ultraleichtflugzeug in der Vulkaneifel ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen. Sein Co-Pilot erlitt schwere Verletzungen. Die Unfallursache ist noch unklar.

17:15 Uhr
Anzeige
Anzeige
Anzeige