Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/ 0° bedeckt
Nachrichten Panorama
Wer Bienen helfen will, muss nicht Imker werden. Viel wichtiger ist, dass die Tiere ausreichend Nahrung finden.

Unbekannte Vandalen zerstören in Südhessen mehrere Bienenstöcke, unter anderem mit Feuerwerkskörpern. 13 Völker sterben, der Schaden liegt bei rund 3600 Euro. Jetzt ermittelt die Polizei.

08:43 Uhr

Nach Misshandlungsvorwürfen in einer Kita in Baden-Württemberg hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Erzieherinnen sollen Kinder zum Schlafen gezwungen haben. Außerdem seien sie gewaltsam dazu gedrängt worden, Ausgespucktes zu essen.

24.01.2020

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Betrügerische Welpenhändler nutzen die Schließung des Skandal-Tierversuchslabors bei Hamburg für eine miese Masche. Sie bieten angeblich aus dem Labor gerettet Beagle-Welpen an und behaupten, die Tiere würden bei Nichtvermittlung eingeschläfert.

24.01.2020

Ein neuer Nazi-Skandal im Osten sorgt für Entsetzen. Ein Getränkemarkt in Sachsen-Anhalt verkauft „Deutsches Reichsbräu“. Es wird beworben mit altdeutscher Schrift und Sprachcodes von Neonazis. Der Staatsschutz ermittelt.

24.01.2020

Drei Tote – eine 60 Jahre alte Frau, ihr 64 Jahre alter Mann und der gemeinsame Sohn (21) – werden in einem Haus in Starnberg gefunden. Die Ermittler gehen zunächst von einem erweiterten Suizid aus. Jetzt gibt es eine erschreckende Wende in dem Fall.

24.01.2020

Schulbusse würden “bis zum Anschlag vollgestopft”, kritisieren bayerische Elternverbände nach zwei schweren Unfällen. Das Gremium fordert eine generelle Sitz- und Anschnallpflicht in Schulbussen. Aktuell dürfen Schüler in Linienbussen auch stehend und ungesichert transportiert werden.

24.01.2020

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Ein Unbekannter hat in Emden Dutzende Köder mit Rattengift ausgelegt. Die Polizei warnt eindringlich davor, die Beutel anzufassen. Wer das Rattengift ausgelegt hat und warum, ist bislang völlig unklar.

24.01.2020

Drei Wochen nach der verheerenden Brandkatastrophe im Krefelder Zoo, hat der Tierpark eine erneute Affenhaltung beschlossen. “Wir machen weiter und werden die große Tradition der Menschenaffen im Zoo weiterführen”, teilte der Zoo mit. Mehr als 30 Tiere waren an Silvester ums Leben gekommen.

24.01.2020

Auf jeden Bewohner eines Seniorenheims kommen im Schnitt acht Tonnen CO₂ pro Jahr – deutlich mehr, als das Pariser Klimaabkommen vorsieht. Eine Einrichtung in Bochum will nun gegensteuern. Ab sofort kommt hier weniger Fleisch auf den Teller.

24.01.2020

Ein junger Mann hat in Australien ein hilfloses Känguru verprügelt. Die Polizei wird durch ein Internetvideo auf den Fall aufmerksam. Jetzt kommt der Täter vor Gericht.

24.01.2020