Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama „Costa Concordia“: Retter suchen vor Giglio nach Überlebenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:34 16.01.2012

„Costa Concordia“: Retter suchen vor Giglio nach Überlebenden

Italienische Rettungsleute erklimmen das gekenterte Kreuzfahrtschiff. Die Rettungsteams durchsuchen Tausende Schiffskabinen nach weiteren Passagieren. Mindestens 14 der über 4200 Menschen an Bord werden noch vermisst.

Quelle: Reuters

Helfer seilen sich von der in den Himmel ragenden Seite der „Costa Concordia“ ab. Sie versuchen, weitere Vermisste zu finden. Am dritten Tag, nachdem das Schiff vor der Insel Giglio auf einen Felsen gelaufen und umgekippt ist, ist der Verbleib von 14 Passagieren ungewiss. Zwölf davon stammen aus Deutschland.

Quelle: Reuters

Die Rettungskräfte gehen bei ihrem Einsatz hohe Risiken ein. Helden, so sagen sie, seien sie trotzdem nicht.

Quelle: Reuters