Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama Friedensnobelpreisträger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:23 10.10.2014

Friedensnobelpreisträger

2013: Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen - für den Einsatz gegen die weltweit geächteten Massenvernichtungswaffen.

Quelle: Evert-Jan Daniels/dpa

2012: Die Europäische Union – hier Frankreichs Präsident Hollande und Bundeskanzlerin Merkel – erhalten den Preis für 60 Jahre währenden Beitrag für Frieden, Demokratie und Menschenrechte in Europa.

Quelle: Guido Bergmann/dpa

2011: Ellen Johnson-Sirleaf und Leymah Gbowee (beide Liberia) sowie Tawakkul Karman (Jemen) - für den gewaltfreien Kampf zur Stärkung der Rechte von Frauen.

Quelle: dpa