Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama „Hiltrud" bringt den Winter mit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 28.12.2014

„Hiltrud" bringt den Winter mit

1-3 26 Bilder

Mit knapp minus 15 Grad Celsius (-14,9 um 05.00 Uhr) hat der Winter den Brocken im Harz in der Kältezange. Damit war Norddeutschlands höchster Berg der kälteste Ort in Deutschland. Nur auf der 2962 m hohen Zugspitze in den Alpen war es ein klein wenig kälter: Minus 17 Grad. Trotz der frostigen Temperaturen und eines eisigen Windes mit über 50 km/h pilgerten bereits zum Sonnenaufgang dutzende Wanderer auf den Harzgipfel. Sie wurden mit einer beeindruckenden Aussicht von über 75 Kilometern belohnt.

Quelle: Matthias Strau

Scheinbar schwer scheint der Schnee auf der Weltkugel der vergoldeten Figur des Atlas auf dem Alten Rathaus in Potsdam (Brandenburg zu lasten. Das winterliche Wetter soll auch in den nächsten Tagen anhalten.

Quelle: Ralf Hirschberger

Ein Paar mit einem Kinderwagen macht einen Spaziergang durch die verschneite Landschaft bei Düren (Nordrhein-Westfalen).

Quelle: Marius Becker
1-3 26 Bilder