Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama Mysteriöses Sterben der Silberkarpfen in der Heyda-Talsperre in Thüringen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 06.05.2013

Mysteriöses Sterben der Silberkarpfen in der Heyda-Talsperre in Thüringen

1-3 9 Bilder

Mitglieder des Kreisangelverbandes laden tote Silberkarpfen an der Talsperre Heyda bei Bücheloh (Thüringen) auf einen Radlader. Die Ursache des Fischsterbens ist noch ungeklärt, es wird vermutet, dass alle dort ausgesetzten Karpfen verenden werden.

Quelle: dpa

Mitglieder des Kreisangelverbandes laden tote Silberkarpfen an der Talsperre Heyda bei Bücheloh (Thüringen) auf einen Radlader. Die Ursache des Fischsterbens ist noch ungeklärt, es wird vermutet, dass alle dort ausgesetzten Karpfen verenden werden.

Quelle: dpa

Mitglieder des Kreisangelverbandes laden tote Silberkarpfen an der Talsperre Heyda bei Bücheloh (Thüringen) auf einen Radlader. Die Ursache des Fischsterbens ist noch ungeklärt, es wird vermutet, dass alle dort ausgesetzten Karpfen verenden werden.

Quelle: dpa
1-3 9 Bilder