Menü
Anmelden
Nachrichten Panorama Nach Mineneinsturz in Chile: Bergleute leben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:51 23.08.2010

Nach Mineneinsturz in Chile: Bergleute leben

Erster Kontakt zu den seit 17 Tagen verschütteten Bergleuten in Chile: Präsident Sebastian Pinera hält eine Plastiktüte mit einer Nachricht der Minenarbeiter in den Händen, auf der steht: "Uns geht es gut, die 33 Bergleute."

Quelle: dpa

Verwandte der Minenarbeiter freuen sich über das Lebenszeichen ihrer Angehörigen.

Quelle: dpa

Über zwei Wochen waren die Bergleute in einer...

Quelle: ap