Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Katastrophen in Japan Tsunamiwarnung nach starkem Erdbeben
Nachrichten Panorama Themen Katastrophen in Japan Tsunamiwarnung nach starkem Erdbeben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 19.08.2011
Archivfoto: Erneut hat ein Erdbeben die Region um Fukushima erschüttert. Der Tsunami nach einem Beben vom 11.März richtete in der Region schwere Schäden an. Quelle: dpa
Anzeige
Tokio

Ein Erdbeben der Stärke 6,8 hat am Freitag den Nordosten Japans erschüttert. Für die Küstengebiete der Präfekturen Fukushima und Miyagi sei eine Tsunami-Warnung ausgegeben worden, teilte der Meteorologische Dienst mit. Berichte über Schäden gab es zunächst nicht. Die Region war am 11. März von einem verheerenden Erdbeben der Stärke 9,0 und einem Tsunami verwüstet worden.

An dem damals zerstörten Atomkraftwerk in Fukushima seien nach ersten Erkenntnissen keine neuen Schäden aufgetreten, meldeten Medien unter Berufung auf den Betreiber Tepco. Die Tsunamiwarnung wurde nach Medienberichten mittlerweile wieder aufgehoben.

Anzeige

sag/dpa