Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lena - Unser Grand-Prix-Star Lena Meyer-Landrut feiert in Oslo ihren 19. Geburtstag
Nachrichten Panorama Themen Lena - Unser Grand-Prix-Star Lena Meyer-Landrut feiert in Oslo ihren 19. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 23.05.2010
Lena Meyer-Landrut ist am Sonntag 19 geworden.
Lena Meyer-Landrut ist am Sonntag 19 geworden. Quelle: dpa
Anzeige

Es ist nicht jedermanns Sache, an seinem Geburtstag zu arbeiten. Doch die hannoversche Sängerin Lena Meyer-Landrut, die in Oslo nur noch Lena heißt, scheint im Moment nichts lieber zu machen. Arme schwenkend, winkend und lachend stand die nun 19-Jährige auch am Sonntag auf der Bühne in der Telenor Arena und probte zum zweiten Mal ihren Beitrag „Satellite“ für den diesjährigen Eurovision Song Contest. „Wenn ihr mitfeiern wollt, kommt einfach vorbei“, hatte sie am Vortag noch den Medienvertretern erklärt. Die ließen sich nicht lange bitten, kamen mit Deutschlandfahnen und „Lena! Lena!“-Rufen zur Probe und sangen noch vor dem ersten Takt des Lena-Liedes „Happy Birthday“. Dazu flimmerten die Deutschlandfarben über die riesige LED-Wand und in deutschen Worten war dort plötzlich „Alles Gute zum Geburtstag“ zu lesen.

Unter den Fans in der Halle waren auch zum ersten Mal Lenas Freundinnen aus Hannover, Naomi und Wiebke. Sie wurden direkt zum Geburtstag in die norwegische Hauptstadt eingeflogen, brachten selbst gemachte Geschenke mit und feierten mit Lena am Sonnabend in den Geburtstag rein. Dafür suchten sie sich einen eher alternativen Klub. Die Musik begeisterte sie aber trotzdem weniger. Da ließen sich die Freundinnen eher von Lenas Auftritt in der Telenor Arena hinreißen.

Viermal sang die 19-Jährige diesmal von ihrem Satelliten im Orbit und wirkte lockerer und entspannter als noch am Vortag. Zwischen den Liedern machte sie Gymnastikübungen und spielte mit dem Mikrofon. Fans und Freunde waren gleichermaßen entzückt. „Das war richtig gut, und die Stimmung in der Halle ist einfach super“, lobte Naomi, die am Montag schon wieder nach Hannover zurückfliegt. Und Wiebke sagte: „Ich musste schon wieder weinen, vor Freude.“ Eine Pressekonferenz nach der zweiten Probe war am Sonntag nicht angedacht. Lena eilte stattdessen zum Rathaus, um dort mit den anderen Teilnehmern der 39 Länder am offiziellen Empfang der Stadt Oslo teilzunehmen. Anschließend stand ein gemütliches Abendessen mit ihren Freundinnen an. Schließlich hat man nur einmal im Jahr Geburtstag. Und den kann man auch zweimal feiern.

Unser Oslo-Reporter Jan Sedelies informiert auch über Twitter mit Videos und Tweets über das Geschehen: http://twitter.com/haz

Jan Sedelies