Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Lena - Unser Grand-Prix-Star Lena und Cyril sind bei „Unser Star für Oslo“ weiter
Nachrichten Panorama Themen Lena - Unser Grand-Prix-Star Lena und Cyril sind bei „Unser Star für Oslo“ weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:59 17.02.2010
Eine Runde weiter: Lena Meyer-Landrut. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige

Lena trug in einem beigefarbenen Kleid der hannoverschen Designer Rike Winterberg den Song „Diamond Dave“ von The Bird and the Bee vor – und begeisterte: „Deine Auftritte sind an normalen Maßstäben nicht zu messen“, lobte Stefan Raab in der Sendung. Und auch Cyril überzeugte mit „Hot Fudge“ von Robbie Williams. Beide erreichten die nächste Runde.

Daran nicht unbeteiligt waren die Fans im Kulturzentrum Faust und im Brauhaus Ernst-August, wo gestern die Show übertragen wurde. Sie stimmten per Handy für Lena und Cyril. „Lena hat eine tolle Stimme“, sagte Pauline Schulz bei Faust. Und Kevin Münkel aus Sarstedt schwärmte: „Sie singt aus Leidenschaft.“

Zu ihrem Auftritt gab es dafür Likör aufs Haus. Die Cyril-Fans versammelten sich im Brauhaus, wo er oft mit seiner Band auftritt. Für Marketingchef Markus Wehmeier ist es da selbstverständlich, dass er eine Party für Cyril organisiert. Er hofft, dass der 22-Jährige viel weiterkommt. „Dann geben wir einen aus!“, sagte Wehmeier. Schon kommende Woche. Wieder Dienstag, wieder mit Lena und Cyril. Bis zum Finale.

Jan Sedelies

Mehr zum Thema

In der zweiten Ausgabe der Grand-Prix-Castingshow "Unser Star für Oslo" zeigte sich: Die Konkurrenz für die hannoverschen Hoffnungsträger Lena und Cyril ist stark. Wieder bewies Stefan Raab mit Deutschlands bester Castingshow, dass Talent auf der Straße liegt. Die Entdeckung des Abends: Leon Taylor

Imre Grimm 10.02.2010

Doch, auch die ARD hat junge Talente: Moderatorin Sabine Heinrich ist die erste Gewinnerin von Stefan Raabs Grand-Prix-Sause. Mit Charme und Witz führt die 33-Jährige Newcomerin das Regiment.

Imre Grimm 09.02.2010

Stefan Raab suchte bei der ersten Ausscheidungsshow am Dienstagabend Künstler für den deutschen Beitrag zum Eurovision Song Contest. Unter dem Motto „Unser Star für Oslo“ konnten sich fünf Kandidaten für das Halbfinale qualifizieren. Die Abräumerin des Abends: Die 18-jährige Lena Meyer-Landrut aus Hannover.

Imre Grimm 16.02.2010