Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Lehrerin nach Angriff von Schüler in Klinik
Nachrichten Panorama Lehrerin nach Angriff von Schüler in Klinik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 20.06.2014
Der Eingang zum Goethe-Gymnasium in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern). Ein 14 Jahre alter Schüler hat seine Lehrerin so getreten, dass sie zu Boden ging und ins Krankenhaus gebracht wurde.
Der Eingang zum Goethe-Gymnasium in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern). Ein 14 Jahre alter Schüler hat seine Lehrerin so getreten, dass sie zu Boden ging und ins Krankenhaus gebracht wurde. Quelle: dpa
Anzeige
Ludwigslust

Ein Gespräch zur Streitschlichtung ist an einem Gymnasium in Mecklenburg-Vorpommern eskaliert. Ein 14 Jahre alter Schüler verlor am Freitag die Beherrschung und trat nach der Lehrerin. Sie wurde getroffen und ging zu Boden. Die Lehrerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht, wo sie am Nachmittag auch noch zur Beobachtung war. Der Junge habe, wohl im Affekt, einmal zugetreten, berichtete Polizeisprecherin Manuela Kunze. "Er muss emotional unter einem Druck gestanden haben." Seine Tat habe er sofort bereut. Der Schüler sei zuvor auch nicht auffällig gewesen.

Beamte wollten die Lehrerin des Goethe-Gymnasiums Ludwigslust zum Hergang des Zwischenfalls befragen. Der Polizeisprecherin zufolge ist die Frau zu keinem Zeitpunkt bewusstlos gewesen. Sie sei ansprechbar. Ob und wenn ja, welche Verletzungen sie erlitten hat, war unklar.

Die Polizei vernahm den Jungen aus der neunten Klasse. Seine Eltern waren auch da, wie es hieß. Nach Angaben des Bildungsministeriums wurden auch vier Zeugen befragt. Details zur Hergang des Zwischenfalls wurden nicht bekanntgegeben.

dpa