Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 16-Jähriger kracht mit Papas Auto gegen fahrenden Zug
Nachrichten Panorama 16-Jähriger kracht mit Papas Auto gegen fahrenden Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:57 21.02.2011

Ein 16 Jahre alter Autofahrer ist auf einem unbeschrankten Bahnübergang am Stadtrand von Nienburg im Auto seines Vaters mit einem Zug kollidiert. Der Jugendliche und sein 17 Jahre alter Cousin wurden dabei leicht verletzt.

Der Lokführer der Regionalbahn und die rund 100 Fahrgäste blieben unverletzt, berichtete die Polizei am Montag. Sie mussten allerdings in Bussen weiterfahren, weil die Bahnstrecke Nienburg-Minden nach dem Zusammenstoß am Sonntagabend für zwei Stunden voll gesperrt war.

Der 16-Jährige aus Sulingen im Landkreis Diepholz hatte das Fahrzeug seinem Vater ohne dessen Wissen entwendet.

dpa