Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 28-Jähriger läuft nach Feier auf Gleise und wird von Zug erfasst
Nachrichten Panorama

28-Jähriger läuft nach Feier auf Gleise und wird von Zug erfasst

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:34 15.09.2019
Tragischer Unglücksfall: Ein junger Mann lief im württembergischen Wernau auf die Gleise (Symbolfoto) und wurde von einer Regionalbahn erfasst.
Anzeige
Wernau

Ein 28 Jahre alter Mann ist nach einer Feier in Wernau (Kreis Esslingen) auf Bahngleise gelaufen und dort von einem Zug erfasst und getötet worden. Aus zunächst unbekannten Gründen habe der junge Mann in der Nähe des Bahnhofs die Gleise betreten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Man gehe von einem tragischen Unglücksfall aus.

Nach ersten Ermittlungen war der 28-Jährige am Samstagabend allein unterwegs. Er starb sofort. Die 80 bis 100 Reisenden in dem Regionalexpress blieben demnach unverletzt. Der Bahnverkehr wurde vorübergehend eingestellt.

Anzeige

Lesen Sie auch: Biker stirbt bei Unfall mit SUV - Kind schwer verletzt

Von RND/dpa/hal