Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama 84-Jähriger soll seine Ehefrau erstochen haben
Nachrichten Panorama 84-Jähriger soll seine Ehefrau erstochen haben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:34 11.10.2010
Anzeige

Bei einem Ehedrama in einem Alten- und Pflegeheim ist eine 79 Jahre alte Frau vermutlich von ihrem fünf Jahre älteren Mann erstochen worden. Die Polizei teilte am Montag mit, der Mann habe im Ehebett neben seiner toten Frau geschlafen, als die beiden am Samstagmorgen zum Frühstück gerufen werden sollten. Der 84-Jährige leidet nach Polizeiangaben an Altersdemenz und habe keine klaren Erinnerungen gehabt. Die Tatwaffe habe neben der Toten gelegen.

Der Mann wurde nach umfangreichen Ermittlungen anderweitig untergebracht, berichtete die Polizei. Nach dem vorläufigen Untersuchungsergebnis bestehe gegen den 84-Jährigen der Verdacht des Totschlages. Zur Tatwaffe könne aus ermittlungstechnischen Gründen keine Angaben gemacht werden. Das Ehepaar sei erst vor einigen Wochen in die Seniorenanlage gezogen und galt als unauffällig. Ein Motiv für die Tat sei bisher nicht zu erkennen.

dpa