Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama ADAC-Helfer rücken alle 90 Sekunden aus
Nachrichten Panorama ADAC-Helfer rücken alle 90 Sekunden aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 07.02.2012
Nach rund 44 Minuten sind die Helfer vor Ort. Quelle: dpa
Anzeige
Laatzen

Leere Batterien, defekte Zündungen oder platte Reifen waren die Hauptgründe für die Einsatzfahrten, teilte der ADAC am Dienstag in Laatzen mit. Nach rund 44 Minuten waren die Helfer vor Ort, dort konnten sie fast 85 Prozent der Wagen gleich wieder flott machen.

Wegen der vergleichsweise milden Wintermonate Januar und Dezember lag die Zahl der Einsätze unter der von 2010, wo die Helfer 363.804 mal ausrückten. In mehr als 40.000 Fällen kontaktierten gestrandete Autofahrer die ADAC-Straßenwacht bereits über eine spezielle App auf Handys, die den Helfern eine genaue Ortung ermöglicht. 

Anzeige

dpa

07.02.2012
07.02.2012