Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ätna spuckt wieder Lava und Asche
Nachrichten Panorama Ätna spuckt wieder Lava und Asche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 18.06.2014
Eine Eruption wie diese aus dem Jahr 2006 ließ auch in der Nacht zu Montag Lava aus dem Ätna schießen. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Catania

Glühende Lava ergoss sich über die Berghänge und ein Ascheregen ging über der Stadt Catania nieder: Der Ätna auf Sizilen ist wieder ausgebrochen. Zeitweise musste in der Nacht zu Montag der Flugverkehr eingestellt werden, die Aschewolken gefährdeten die Sicherheit der Flugzeuge. 101 Flüge mussten während der rund 36 Stunden andauernden Eruption abgesagt werden. Mittlerweile hat sich der Vulkan beruhigt, der Flugverkehr verläuft wieder nach Plan. Verletzt wurde beim jüngsten Ausbruch niemand.

Die Lava war in das unbewohnte Tal Valle del Bove geflossen. Der Ätna gehört zu den aktivsten Vulkanen der Welt. Leichtere Eruptionen kommen häufiger vor, der letztere größere Ausbruch war im Jahr 2012. Trotzdem pilgern jährlich Tausende Touristen auf den rund 3350 Meter hohen Berg. 

Anzeige

isc

Panorama Domina soll Freier entführt haben - Sexspiel wird zu Entführung
17.06.2014
17.06.2014