Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Amokläufer offenbarte in Psychiatrie Mordgedanken
Nachrichten Panorama Amokläufer offenbarte in Psychiatrie Mordgedanken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 19.04.2009
090419-pano-amok.jpg
Albertville-Realschule in Winnenden Quelle: Michael Latz/ddp
Anzeige

Demnach erklärte Tim K. beim ersten Gespräch im Psychiatrischen Institut Weinsberg, dass in ihm „zumindest phasenweise Hass- und Tötungsgedanken gegen Menschen aufkommen“. Suizidabsichten habe er verneint. Die Ärzte hätten bei dem Jugendlichen nach fünf ambulanten Sitzungen eine „soziale Phobie“ diagnostiziert.

Aus den Polizeiakten gehe weiter hervor, dass der brisante Schlussakt des Amoklaufs vom 11. März zufällig gefilmt wurde. Laut „Focus“ nahm die Überwachungskamera eines Paketdienstes in Wendlingen die Konfrontation zwischen der Polizei und dem Täter auf.

ddp