Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Aufräumen nach Tornado
Nachrichten Panorama Aufräumen nach Tornado
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:51 26.04.2010
Nach dem tödlichen Tornado die Aufräumarbeiten begonnen. Quelle: ap
Anzeige

Die Befürchtung, dass bei der Suche nach Verschütteten in den Trümmern der zerstörten Häusern weitere Opfer gefunden werden, bestätigte sich nicht.
US-Medien zitierten einen Sprecher der staatlichen Katastrophenschutz-Behörde mit den Worten, dass der Verbleib nahezu aller zunächst Vermissten geklärt sei. Bei dem Unwetter waren auch Dutzende Menschen verletzt worden. Zu den zehn Toten zählen drei Kinder, darunter ein Geschwisterpaar.

Der Tornado hatte in dem südlichen US-Bundesstaat eine Schneise der Verwüstung gezogen, Hunderte Häuser wurden zerstört oder beschädigt. Besonders stark betroffen war Yazoo County mit der Kleinstadt Yahoo City: Hier allein gab es vier Tote und mehr als 30 Verletzte, ganze Siedlungen wurden verwüstet. Gouverneur Haley Barbour rief in insgesamt 17 Landkreisen den Notstand aus.

Anzeige

dpa