Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Bahnstrecke Hannover-Braunschweig wieder in Betrieb
Nachrichten Panorama Bahnstrecke Hannover-Braunschweig wieder in Betrieb
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:34 22.06.2010
Wieder in Betrieb: Die Strecke Hannover-Braunschweig. Quelle: dpa
Anzeige

Knapp eine Woche nach dem Zugunglück bei Peine mit 16 Verletzten ist die Bahnstrecke Hannover-Braunschweig am Dienstag wieder in Betrieb gegangen. Während der Fernverkehr auf der wichtigen Ost-West-Verbindung wieder nach Plan läuft, gibt es im Nahverkehr wegen Bauarbeiten weiter Verzögerungen bis zu 15 Minuten, teilte die Deutsche Bahn mit. Zunächst steht an der Unfallstelle nur ein Gleis zur Verfügung. Ein Regionalexpress war mit hohem Tempo in einen entgleisten Güterzug gekracht. Die Ermittlungen konzentrieren sich auf die Räder der aus den Schienen gesprungenen Kieswaggons.

Informationen über Zugausfälle und Verspätungen erhalten Sie hier.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema

Zwischen Hannover und Braunschweig sollen nach dem Zusammenstoß eines Personenzugs mit einem entgleisten Güterzug bei Peine ab Dienstag wieder Züge fahren. Die Reparatur der beschädigten Gleise ist laut Bahnangaben in vollem Gange.

21.06.2010

Nach der Karambolage eines Personen- und eines Güterzuges bei Peine sind am Wochenende die Bergungsarbeiten auf der gesperrten Strecke abgeschlossen worden. Am Sonntagmorgen begannen Experten nach Angaben eines Bahnsprechers mit den Instandsetzungsarbeiten der Gleise, der Ober- und Signalleitungen.

20.06.2010

Nach der Karambolage eines Personen- und eines Güterzuges bei Peine sind am Sonnabend die Bergungsarbeiten auf der gesperrten Strecke fortgesetzt worden. Am Abend begann die Bahn damit, den Triebwagen des Regionalexpresses vom Unfallort zu räumen. Indes wurden die Ermittlungen am Unfallort abgeschlossen.

19.06.2010