Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Berliner Siegessäule nach Sanierung wieder geöffnet
Nachrichten Panorama Berliner Siegessäule nach Sanierung wieder geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 20.05.2011
Die Berliner Siegessäule zeigt sich in ihrer neu vergoldeten Pracht. Quelle: dpa
Anzeige

Die Vergoldung der Viktoria, die das 61 Meter hohe Denkmal am Großen Stern krönt, brachte der Skulptur den Spitznamen „Goldelse“ ein. Während der Sanierung bekam die Siegesgöttin eine neue Haut aus Hunderten Gold-Blättchen, ebenso Lorbeerkränze und Kanonenkugeln. Mehr als ein Kilogramm des edlen Metalls wurden aufgetragen.

Auch die Treppen für die Besucher, Tunnel, Umfassungsmauer und mehrere Bronzereliefs wurden rekonstruiert. Im Juli sollen die Baumaßnahmen an den Tunneln und Außenanlagen abgeschlossen sein. Bis Mitte 2012 werden zudem noch die Denkmale von Roon, Bismarck und Moltke restauriert, die zur Anlage des Großen Sterns gehören. In die Sanierung werden rund vier Millionen Euro aus Mitteln von Bund, Land- und EU investiert.

Die Siegessäule wurde 1873 als Nationaldenkmal zur Erinnerung an preußisch-deutsche Siege gegen Dänemark, Österreich und Frankreich vor dem Reichstagsgebäude eröffnet. 1938 war die Säule der Stadtplanung der Nazis im Weg und musste in den Tiergarten umziehen.

dpa