Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Betrunkene Frau reißt Zapfpistole an Autobahntankstelle ab
Nachrichten Panorama Betrunkene Frau reißt Zapfpistole an Autobahntankstelle ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 16.12.2018
Der Schatten einer Zapfpistole ist an einer Tankstelle zu sehen (Symbolfoto). Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Michendorf

Eine 35-jährige Beifahrerin hat in der Samstagnacht beim Tanken an der Autobahntankstelle in Michendorf (Brandenburg) mit ihrem Auto eine Zapfpistole abgerissen.

Als sie während des Tankens das Radio einschalten wollte und dazu den Zündschlüssel herumdrehte, fuhr der Wagen los und stieß gegen das Tankstellengebäude. Den eingelegten Gang hatte sie offensichtlich nicht bemerkt.

Bei einem Alkoholtest stellte die Polizei einen Wert von 2.35 Promille fest.

Von RND

Ein Streit unter Brüdern hat in Düsseldorf zu einem SEK-Einsatz geführt. Einer der beiden hatte sich mit einer Armbrust und einer Schreckschusswaffe bewaffnet. Er wurde auf einem Dach festgenommen.

16.12.2018

Ungewöhnlicher Einsatz für die Feuerwehr im westfälischen Rüthen: Aus einem Anhänger sind am Samstag 15.000 Liter Milch geflossen, die die Straße in eine gefährliche Eisbahn verwandelt haben.

16.12.2018

Vorsicht bei der Suche nach besserem WLAN-Empfang. Einem Mann aus Thüringen wurde seine Unachtsamkeit zum Verhängnis. Dabei hatte er allerdings Glück im Unglück.

16.12.2018