Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Brandanschlag auf Moschee in Brüssel
Nachrichten Panorama Brandanschlag auf Moschee in Brüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 13.03.2012
Auf eine Moschee in Brüssel ist am Montagabend ein Anschlag verübt worden. Quelle: dpa
Anzeige
Brüssel

Laut Nachrichtenagentur Belga nahm die Polizei einen Tatverdächtigen fest. Es soll das Gebäude im Stadtbezirk Anderlecht in Brand gesetzt haben. Über die Hintergründe der Tat herrschte zunächst Unklarheit. Das Feuer breitete sich rasch in dem Gotteshaus aus, konnte aber von der Feuerwehr gelöscht werden. Bei dem Anschlag hielten sich laut Belga etwa 10 Menschen in dem Gebäude auf. Der Vorbeter wurde in der ersten Etage gefunden.

Die belgische Innenministerin Joelle Milquet verurteilte den Anschlag scharf. Sie sei „sehr schockiert“, berichtete Belga. In Anderlecht unweit des größten Brüsseler Bahnhofs Gare du Midi leben viele Einwanderer. Am Abend versammelten sich laut Rundfunk mehrere hundert Menschen vor der Moschee.

Anzeige

dpa

Nora Lysk 12.03.2012
Panorama Kind für Missbrauch gezeugt - Eltern zu langer Haft verurteilt
12.03.2012
Panorama Freiheit auf vier Rädern - Das Kettcar wird 50
12.03.2012