Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Cruise und Holmes einigen sich auf Scheidung
Nachrichten Panorama Cruise und Holmes einigen sich auf Scheidung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:28 10.07.2012
Tom Cruise und Katie Holmes haben sich auf ihre Scheidung geeinigt. Quelle: dpa
Anzeige
New York/Los Angeles

Wo wird Suri hauptsächlich leben? Wie oft darf sie ihren Vater sehen? Auf solche Fragen sind von Katie Holmes (33) und Tom Cruise (50) keine Antworten zu erwarten. Nur eineinhalb Wochen nach ihrer offiziellen Trennung haben sich die Hollywoodstars auf ihre Scheidung geeinigt. Die Details bleiben allerdings streng geheim. „Die Absprache ist vertraulich und Einzelheiten werden nicht bekanntgegeben“, teilte der Anwalt der Schauspielerin am Montagabend (Ortszeit) mit. In Medienberichten gäbe es „zahlreiche Ungenauigkeiten“ über den angeblichen Inhalt der Einigung, zitierte die US-Zeitschrift „People“ aus der Mitteilung von Anwalt Jonathan Wolfe.

Anzeige

Die Bedingungen seien geklärt, die entsprechenden Papiere bereits unterzeichnet, hatte Wolfe am Montag verkündet. „Der Fall ist durch und eine Vereinbarung wurde unterzeichnet. Wir sind hocherfreut für Katie und ihre Familie und freuen uns zu sehen, wie sie das nächste Kapitel ihres Lebens angeht“, so der Anwalt der Schauspielerin. Beide Seiten seien in den vergangenen Tagen in Marathonverhandlungen gewesen.

Cruise und Holmes hatten sich zuvor in einer ersten gemeinsamen Erklärung nach ihrer Trennung zu ihrer Elternrolle geäußert. „Wir sind entschlossen, als Eltern im besten Interesse unserer Tochter Suri zusammenzuarbeiten“, zitierte „People.com“ aus einer Mitteilung der Sprecherinnen der Schauspieler.

Holmes hatte Medienberichten zufolge das alleinige Sorgerecht für die Sechsjährige beantragen wollen. „People“ will in Erfahrung gebracht haben, dass Suri hauptsächlich bei ihrer Mutter in New York leben soll. Cruise werde sie aber häufig sehen dürfen. Die Absprachen seien sehr kompliziert und detailliert, meldete das Promi-Portal „Tmz.com“ unter Berufung auf nicht genannte Quellen.

Nach knapp sechs Jahren Ehe hatte Holmes Ende Juni die Scheidung eingereicht. Gemeinsam mit ihrer Tochter soll sie in eine neue Wohnung in New York gezogen sein. Cruise, der in der vergangenen Woche 50 Jahre alt wurde, ist vom Wirtschaftsmagazin „Forbes“ gerade als Hollywoodstar mit dem höchsten Gagen bezeichnet worden. Innerhalb von zwölf Monaten soll er etwa 75 Millionen Dollar verdient haben. 

dpa

Mehr zum Thema

Nach der Trennung von Katie Holmes nun eine gute Nachricht für Tom Cruise: Nach Schätzungen des „Forbes“-Wirtschaftsmagazins ist der Schauspieler Hollywoods Spitzenverdiener.

04.07.2012

Von seinem jüngsten „Mission Impossible“-Trip gibt es ein bezeichnendes Foto: Tom Cruise thront ganz oben auf dem höchsten Turm der Welt, dem Burj Khalifa in Dubai. In der Manier eines Balkonurlaubers hat er es sich auf dessen Spitze in 828 Meter Höhe bequem gemacht – in Jeans, barfuß und ohne jegliche (erkennbare) Sicherung.

Stefan Stosch 05.07.2012
Panorama „TomKat“ ist Geschichte - Ehe-Aus für Tom Cruise und Katie Holmes

Seit langem gab es Gerüchte, nun ist es offiziell: Die Hollywoodstars Katie Holmes und Tom Cruise gehen getrennte Wege. Holmes soll sogar schon die Scheidung eingereicht haben.

29.06.2012
09.07.2012
Panorama Flutkatastrophe in Krimsk - Russische Behörden räumen Fehler ein
09.07.2012
Panorama Hochseilakt über Schlucht - Akrobat überlebt Sturz aus 200 Metern
09.07.2012