Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama "Der Graf" sagt nach Hundebiss Konzerte ab
Nachrichten Panorama "Der Graf" sagt nach Hundebiss Konzerte ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 30.08.2013
ARCHIV - Der deutsche Sänger "Der Graf" der Band "Unheilig" in Berlin. Quelle: dpa
Berlin

"Die Bisswunden wurden vom Arzt behandelt und mit ein bisschen Glück werde ich auch keine schwereren Folgeschäden davontragen. Allerdings haben sich die Bisswunden an den Händen entzündet und es besteht aktuell die Gefahr einer Blutvergiftung", schrieb der Sänger. Die Entzündungen könnten sich auf den Körper ausbreiten, wenn er sich bewege und mit der Band auftrete.

"Die Situation im Augenblick ist zu ernst um Risiken einzugehen und dem Rat des Arztes nicht zu folgen." Nähere Angaben zu der Attacke machte der mehrfache Echo-Gewinner nicht. Das Management der Band teilte inzwischen mit, dass das Konzert in Oldenburg am 25. Oktober nachgeholt werden soll. Der Auftritt in Cottbus wurde auf den 30. August 2014 verschoben.

dpa

Privat im Fürstentum: Carolines Erstgeborener Andrea Casiraghi heiratet am Sonnabend Tatiana Santo Domingo – ganz diskret unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

30.08.2013

Es ist wirklich nur eine Stichprobe. 72 Werkstätten führte der ADAC Autos mit versteckten Mängeln vor. Ein Großteil von ihnen schnitt bei dem Test mangelhaft ab.

29.08.2013

Er drückte seiner pflegebedürftigen Mutter so lange ein Kissen auf den Kopf bis sie starb. Für diese Tat haben die Richter am Landgericht Bremen am Donnerstag einen 50 Jahre alten Mann zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren wegen Totschlags verurteilt.

29.08.2013