Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Überlebende hoffen auf Haft für Kapitän
Nachrichten Panorama Überlebende hoffen auf Haft für Kapitän
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:55 07.02.2015
Deutsche Costa-Concordia-Überlebende hoffen auf Haft für Kapitän Francesco Schettino. Quelle: dpa
Anzeige
Marl

Zahlreiche Überlebende und Angehörige von Opfern des „Costa Concordia“-Unglücks hoffen auf eine Haftstrafe ohne Bewährung für Kapitän Francesco Schettino. „Sie erhoffen Genugtuung“, sagte Opfer-Anwalt Hans Reinhardt der Deutschen Presse-Agentur in Marl (Nordrhein-Westfalen). Reinhard vertritt 30 Betroffene. Seine Mandanten treten als Nebenkläger im Strafprozess in Italien auf.

Die Bergung der vor zweieinhalb Jahren havarierten „Costa Concordia“ schreitet voran: Mittlerweile schwimmt sie wieder.

Die Schadenersatzansprüche seien inzwischen weitgehend befriedigt. In fünf Fällen gehe es aber noch um Wertsachen, die auf dem Schiff geblieben seien, unter anderem Schmuck. Beim dem Unglück vor drei Jahren starben 32 Menschen. Unter ihnen waren 12 Deutsche.

Anzeige

dpa

Mehr zum Thema
Panorama „Costa Concordia“-Unglück - Kapitän Schettino bei Beweisaufnahme

Nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ Anfang Januar geht in Italien die Beweisaufnahme weiter. Auch Kapitän Francesco Schettino erschien.

15.10.2012

Zweieinhalb Jahre nach der Havarie kommt die Bergung voran: Die „Costa Concordia“ schwimmt wieder und so – wenn alles gut geht – noch am Montagnachmittag auf das offene Meer geschleppt werden.

14.07.2014

Aus dem Wrack der „Costa Concordia“ ist mindestens ein deutsches Opfer geborgen worden. Das berichtete tagesschau.de am Dienstag unter Berufung auf italienische Medien. Demnach wurde der am Montag gefundene sechste Tote als Deutscher identifiziert.

17.01.2012
06.02.2015
06.02.2015
Panorama Tochter von Whitney Houston weiter im Koma - Vater dementiert Bobbi Browns Tod
06.02.2015