Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Dreijährige stirbt nach Skiunfall
Nachrichten Panorama Dreijährige stirbt nach Skiunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:45 09.03.2014
Foto: Symbolbild
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Gressoney

Eine Dreijährige ist bei einem Skikurs mit einem anderen Wintersportler zusammengestoßen und getötet worden. Ein Rettungshubschrauber brachte das Kind aus Mailand ins Krankenhaus, Ärzte konnten es jedoch nicht mehr retten, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete. Das Mädchen war am Morgen bei einem Skikurs in Gressoney im Aostatal mit einem Mann zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Der Skifahrer blieb unverletzt. Ermittlungen zu dem Unfall wurden eingeleitet.

In der Nähe von Faggeto Lario bei Como in Norditalien wurden drei Menschen von einer Lawine erfasst. Zwei von ihnen wurden schwer verletzt. Laut Ansa handelte es sich vermutlich um eine Familie. Während der Mann und die 40 Jahre alte Frau von den Schneemassen mitgerissen wurden, blieb das vier Jahre alte Kind unverletzt. Die beiden Erwachsenen kamen ins Krankenhaus.

dpa

09.03.2014
08.03.2014