Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Dutzende Tote bei Massenpanik
Nachrichten Panorama Dutzende Tote bei Massenpanik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:26 04.10.2014
Im indischen Patna brach bei einem religiösen Fest eine Massenpanik aus.  Quelle: Reuters
Neu-Delhi

Tausende Menschen waren zu den religiösen Feiern mit einem großem Feuerwerk zusammengekommen.

„Wir haben Informationen, dass 32 Menschen bei einer Massenpanik gestorben sind“, sagte der Innenminister von Bihar, Amir Subhani, dem Sender NDTV. 25 der Opfer sind den Angaben zufolge Frauen und Kinder, die meist erstickt sind. Er gebe auch mehrere Dutzend Verletzte, die in einem Krankenhaus behandelt werden. 

Bei religiösen Festen und in Tempeln kommt es in Indiens häufig zu Massenpaniken. So kamen im vergangenen Oktober 115 Hindu-Pilger bei einem Gedränge in einem Tempel in dem westlichen Bundesstaat Maharashtra ums Leben.

dpa

Panorama Patient in Frankfurt in ernstem Zustand - Hamburger Ebola-Patient geheilt entlassen

Der in Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) behandelte Ebola-Patient ist genesen und aus dem Krankenhaus entlassen worden. Es gehe dem Mann gut, teilte das Klinikum mit. Während der fünfwöchigen Behandlung hatte das Krankenhaus keinen Kommentar zum Gesundheitszustand abgegeben.

04.10.2014

„Special Offers“ hieß die Rubrik, über die ein deutscher Lehrer im Internet eine Sexreise mit Kindern buchte. Doch dazu kam es nie. Nach seiner Festnahme in den USA muss er nun jahrelang hinter Gitter.

04.10.2014
Panorama 35 Kilometer mit dem Zug unterwegs - Yorkshire-Terrier reist allein nach München

Kleiner Hund auf großer Fahrt: Ein zweijähriger Yorkshire-Terrier ist in Bayern von zu Hause ausgerissen und mit dem Zug gut 35 Kilometer nach München gefahren. 

04.10.2014