Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Ein Toter bei Explosion von Ofen für radioaktive Abfälle
Nachrichten Panorama Ein Toter bei Explosion von Ofen für radioaktive Abfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:14 19.09.2011
In einer französischen Atomanlage ist ein Ofen für radioaktive Abfälle explodiert. Quelle: dpa
Anzeige
Paris

Auf dem Gelände einer Atomanlage in Südfrankreich hat sich am Montag eine Explosion ereignet. Ein Mensch sei ums Leben gekommen. Drei weitere Personen hätten schwere Verbrennungen erlitten, hieß es in ersten Berichten. Bisher gebe es keinen Austritt radioaktiver Stoffe, teilte die Atomenergiekommission nach Medienberichten mit. Eine Sprecherin der Atomanlage in Marcoule hatte zuvor erklärt, ob Radioaktivität in die Umwelt gelangt sei, wisse man nicht.

Die Explosion ereignete sich in einem Verbrennungsofen für schwach radioaktive Abfälle, sagte die Sprecherin. Die Ursache war zunächst nicht bekannt.

Anzeige

Die Nuklearanlage Marcoule rund 30 Kilometer nördlich von Avignon besteht aus mehreren kleineren Reaktoren, die allesamt stillgelegt sind. Das letzte Kraftwerk, ein sogenannter Schneller Brüter, stellte 2010 den Betrieb ein.

dpa