Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Eine Tote und fünf Schwerverletzte bei Unfall
Nachrichten Panorama Eine Tote und fünf Schwerverletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:50 30.11.2009
Quelle: Elsner (Symbolbild)
Anzeige

Bei einem Verkehrsunfall in Balje (Kreis Stade) sind am Sonntag eine Frau getötet und fünf weitere Menschen schwer verletzt worden. Zwei Autos seien frontal zusammengestoßen, die genaue Ursache für den schweren Unfall aber noch unklar, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen.

Ein 77 Jahre alter Autofahrer war kurz hinter dem Ortseingang des Ortsteils Hörne auf die Gegenspur geraten. Ein entgegenkommender 66 Jahre alter Fahrer eines voll besetzten Autos konnte nicht mehr ausweichen. Seine 61 Jahre alte Frau wurde tödlich verletzt und starb trotz notärztlicher Versorgung noch am Unfallort. Der 66-Jährige, zwei weitere Insassen seines Autos, sowie der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Anzeige

Nach dem Unfall waren rund hundert Feuerwehrleute an den Rettungs- und Bergungsarbeiten beteiligt. Die betroffene Landesstraße wurde mehrere Stunden lang voll gesperrt. Die Polizei in Stade rechnet mit einem Gutachten zur Unfallursache innerhalb der kommenden 14 Tage.

lni