Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Elch greift Läuferin an
Nachrichten Panorama Elch greift Läuferin an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:44 06.09.2011
Ein Elch ist auf die Teilnehmerin eines Laufwettbewerbs losgegangen. Quelle: Reuters/Scanpix
Anzeige
Oslo

Ein Elch hat in Norwegen eine Läuferin angegriffen und sie am Bein verletzt. Das Tier habe am Montagabend die Teilnehmer eines Geländelaufs nahe der norwegischen Gemeinde Hakadal nördlich von Oslo zunächst lange beobachtet, berichtete die Nachrichtenagentur NTB am Dienstag. Dann sei er auf die 39-Jährige losgegangen. Die Frau wurde mit Verdacht auf einen Schenkelbruch ins Krankenhaus Akershus gebracht.

„An der Strecke trafen wir den Elch, der völlig ruhig wirkte. Wir hätten ihn fast streicheln können“, sagte ein Fotograf, der vom „Varingskollen Opp“ Aufnahmen für eine Lokalzeitung machen wollte, der Nachrichtenagentur. „Das Tier stand so vier Minuten rum und fraß einfach vor sich hin, ehe es plötzlich auf die Strecke lief und die Frau angriff.“ Diese habe kurz zuvor versucht, den Elch wegzuscheuchen, um mitlaufende Kinder unter den knapp 100 Teilnehmern zu schützen. Der Elch verschwand nach der Attacke im Wald.

Anzeige

jhe/dpa